Wien-Favoriten: Erneuerung der Wasserleitung in der Raxstraße

Bauarbeiten vom 4. Juli bis November 2006

Wien (OTS) - Trinkwasser ist ein wertvolles Gut, mit dem es
sorgsam umzugehen gilt. Das heißt für die Wiener Wasserwerke unter anderem, dass die Wasserverluste im Rohrnetz so gering wie möglich gehalten und störungsanfällige Leitungen zur Sicherung der Trinkwasserversorgung der WienerInnen sofort getauscht werden. Ab 4.Juli ist es in der Raxstraße so weit: Die Wassertransportleitung (600 mm Durchmesser) wird auf einer Länge von 900 Meter erneuert. Die Baustelle beginnt bei Raxstraße 85 (Höhe Wasserturm), sie wird bis November 2006 in Richtung Neilreichgasse abschnittsweise fortgeführt. Der Rohrstrang befindet sich großteils in der Mitte der Raxstraße, daher müssen auf Baudauer in den jeweils betroffenen Bauabschnitten zwei der vier Fahrspuren örtlich begrenzt gesperrt werden. Für den Fahrzeugverkehr verbleibt in jeder Fahrtrichtung eine Fahrspur frei.

Weniger Lärm und Staub durch innovative Technik

Die Wasserwerke setzen auf die aufgrabungsarme Bauweise, bei der nur kleinere Aufgrabungen für Montagegruben erfolgen. Dabei werden Rohrsegmente in diese Baugruben abgesenkt, Stück für Stück ca. 3 Meter unter der Fahrbahnoberfläche zusammengeschweißt und mit einer Seilwinde in das bestehende Altrohr eingezogen. Abgesehen von den lokalen Aufgrabungen und den damit verbundenen Fahrbahneinengungen wird von den Rohrlegungsarbeiten nicht viel zu sehen sein, in den Kreuzungsbereichen werden sie teilweise in der Nacht ausgeführt. Diese grabungsarme Methode erspart Materialtransporte und reduziert damit die Lärm- und Staubbelästigung für die Anrainer - und ist noch dazu billiger als die herkömmliche Bauweise.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Wiener Wasserwerken unter der Telefonnummer 599 59 und im Internet unter http://www.wien.gv.at/wienwasser/

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) rom/wög

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Astrid Rompolt
Wiener Wasserwerke
Tel.: 01/59959-31071

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017