5. Kremser Ferienspiel startet am 3. Juli

Veranstaltungsreigen für Kinder bis 14 Jahre

St. Pölten (NLK) - Mit einem Spielefest im Stadtpark wird am Montag, 3. Juli, um 14 Uhr das 5. Kremser Ferienspiel eröffnet, dessen Kalender wieder eine Fülle von Veranstaltungen für wissbegierige, sportliche, kreative oder verspielte Kinder bis 14 Jahre beinhaltet. So laden etwa Sportvereine im Rahmen des Ferienspiels beim Rudern, Klettern oder Kajakfahren zum Schnuppern unter fachkundiger Betreuung ein. Wer sich lieber kreativ entfalten möchte, kann an künstlerischen Workshops in der Kunstmeile teilnehmen.

Ebenso am Programm stehen Naturerlebnistage, Ausflüge wie eine "Eiszeitwanderung" in Stratzing sowie Exkursionen ins Kraftwerk Theiß oder den Lainzer Tiergarten in Wien. Darüber hinaus wurde in den städtischen Horten eine durchgehende Betreuungsmöglichkeit organisiert. Im Vorjahr haben 1.200 Kremser Kinder am Ferienspiel teilgenommen.

Nähere Informationen über das detaillierte Programm, Anmeldungen, Kosten etc. beim Magistrat der Stadt Krems unter 02732/801-698, Simone Gölß. Den Ferienspielkalender gibt es auch unter www.krems.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004