Erhöhte Bereitschaft der WLV wegen erwarteter starker Niederschläge

Wien (OTS) - Für heute sind von Meteorologen in Teilen Österreichs mögliche Starkregen vorhergesagt. Aufgrund der prognostizierten erhöhten regionalen Niederschlagsmengen ist die Wildbach- und Lawinenverbauung in erhöhte Bereitschaft versetzt worden. Dies teilte das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft heute mit.

Die Experten und Mitarbeiter der WLV stehen bereit, um technische Verbauten bei Vermurungen und Überflutungen umgehend wieder in Stand zu setzen und die Schutzwirkung zu erhalten. Weiters stehen sie Gemeinden beratend für Maßnahmen im Falle von Schäden zu Verfügung. Bereits jetzt ist die WLV damit beschäftigt, bestehende Schäden nach Unwettern zu beseitigen.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002