ghost.company kreiert ungewöhnlichen Imageauftritt für AutoBank AG

"Wenn das Eigelb stiften geht"

Wien (OTS) - Mit einem ungewöhnlichen Imageauftritt eröffnet die Full-Service-Werbeagentur ghost.company für den langjährigen Kunden AutoBank AG die aktuelle Kampagnenrunde. Im Fokus der neuen Kreativlinie steht dabei das Unabhängigkeitsprinzip der AutoBank und das Einlagekonto mit 2,8 % Zinsen.

Kreativ, einzigartig, humorvoll - auch so kann Finanzkommunikation aussehen, wenn Auftraggeber und Agentur sich gemeinsam gegen langweilige Werbung verschwören und kreative Akzente setzen. "Als spezialisierte eigenständige Vollbank brauchen wir einen unverwechselbaren Auftritt, der sich von der häufig austauschbaren Großbanken-Werbung klar unterscheidet", so Mag. Andreas Zederbauer, Vertriebs- und Marketingvorstand der AutoBank AG. "Mit der neuen Imagekampagne wurde diese Vorgabe wirklich genial umgesetzt."

Ein Eidotter, der sich vom Spiegelei davonmacht, eine Schaumkrone, die ihren Weg lieber vom Bier getrennt geht, und weitere Motive zeigen, dass praktisch jeder seinen Weg in die Unabhängigkeit gehen kann - wenn einem der richtige Partner dabei zur Seite steht.

Die neue Bilderwelt ist als integrierte Kampagne konzipiert und wird sowohl in Printanzeigen, Broschüren und im Geschäftsbericht, aber auch im Onlinebereich, wie z. B. der neu gestalteten Website, umgesetzt.

CD: Achim Friedrich
AD: Roman Lipner
Kontakt: Chris Straub
Webdesign: Dieter Veverka

Rückfragen & Kontakt:

ghost.company - Werbeagentur Michael Mehler
Walter Urbanek
walter.urbanek@ghostcompany.com
Donauwörther Straße 12, 2380 Perchtoldsdorf
Tel.: +43 1 869 21 23-28
Fax: +43 1 869 21 23-18
Mobil: +43 699 13039601
www.ghostcompany.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GHO0001