Vilimsky contra Van der Bellen: Der Herr Professor phantasiert - Kein Kabinett Schüssel III mit FPÖ-Unterstützung!

Wien (fpd) - "Grünen-Chef Professor Van der Bellen phantasiert offenbar derart, daß ihm in der schwülen Sommerhitze eine Fata Morgana erschienen ist. Faktum ist, es wird seitens der FPÖ keine Unterstützung für ein Kabinett Schüssel III geben, und das ohne Wenn und Aber", stellte heute einmal mehr FPÖ-Generalsekretär Bundesrat Harald Vilimsky fest. ****

"Unser Wort gilt", bekräftigte Vilimsky, ganz im Gegenteil übrigens zu Van der Bellen, der für eine Beteiligung an der ÖVP-Regierung sogar Studiengebühren und den Eurofighter in Kauf nimmt. "Wir gehen zu dieser ÖVP in Gegenposition, was Opposition bedeutet. Das BZÖ scheitert an der parlamentarischen Hürde. Also ist mit schwarz-rot für die Zeit nach der kommenden NR-Wahl zu rechnen, selbst wenn Van der Bellen mit seinen Getreuen schon heue wieder einmal versucht, unter dem Türschlitz in Richtung ÖVP politisch durchzukriechen", so Vilimsky. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002