NEWS: Österreicher fordern sofortige Haft für Verzetnitsch und Elsner

- NEWS-Gallup-Umfrage: 53 % wollen Elsner sofort in Haft sehen - Ganze 50 Prozent sagen: Auch Verzetnitsch soll hinter Gitter

Wien (OTS) - Das Nachrichtenmagazin NEWS veröffentlicht in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe eine Umfrage des renommierten Gallup-Institutes zu den Fragen, ob Ex-BAWAG-Chef Helmut Elsner und Ex-ÖGB-Boss Fritz Verzetnitsch bis zu einer Verhandlung auf freiem Fuß bleiben sollen oder ob sie in Haft genommen werden sollen.

53 Prozent der Befragten fordern die sofortige Verhaftung Elsners, 50 Prozent die von Verzetnitsch. Besonders auffällig: Gleich 48 Prozent der deklarierten SP-Wähler wollen Verzetnitsch sofort hinter Gittern sehen, gar 51 Prozent Helmut Elsner. Die höchste Zustimmung für Haft gibt es unter BZÖ-Wählern: 88 Prozent fordern die sofortige Verhaftung beider.

Befragt nach der Dauer der Haftstrafe fordern 31 Prozent der Österreicher ein bis fünf Jahre Haft für Verzetnitsch, 19 Prozent sechs bis zehn Jahre und 16 Prozent mehr als zehn Jahre.

Noch härter fällt das Urteil zu Helmut Elsner aus: 23 Prozent fordern ein bis fünf Jahre Gefängnis, 25 Prozent sechs bis zehn Jahre und gar 26 Prozent mehr als zehn Jahre Haftstrafe.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0001