Morgen Donnerstag, 29. Juni: SJÖ-Medienaktion "Halbzeit! Zivildiener, holt euch euer Geld zurück!"

Wien (SK) - Die Sozialistische Jugend Österreich (SJÖ) veranstaltet morgen Donnerstag, den 29. Juni 2006, am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt eine Medienaktion unter dem Motto "Halbzeit! Zivildiener, holt euch euer Geld zurück!". Die SJÖ nimmt den Beginn der zweiten Hälfte der Verpflegungsgeldrückforderungsfrist für Zivildiener zum Anlass, um Innenministerin Prokop aufzufordern, ehemalige Zivildiener per Post über ihre Ansprüche zu informieren. Weiters ist die Aktion als Aufruf an alle anspruchsberechtigten Zivildiener zu verstehen, sich ihr Geld zurückzuholen. Während der Aktion werden als Fußballspieler dargestellte Zivildiener versuchen, ihre Ansprüche - sprich den Ball - unter erschwerten Umständen ins Tor zu bekommen.

Zeit: Morgen Donnerstag, 29. Juni 2006, 9:30 Uhr
Ort: Ballhausplatz, vor dem Bundeskanzleramt, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Auch Fototermin!

Rückfragehinweis: SJÖ, Wolfdietrich Hansen, 01 523 41 23 oder 0699 19 15
48 04, http://www.sjoe.at

(Schluss) up/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003