Ramharter: Kinderfahrt auch dieses Jahr ein großer Erfolg

Wiener Taxis bescheren behinderten Kindern einen schönen Nachmittag im Wiener Prater

Wien (OTS) - Die bereits zur Tradition gewordene Fahrt der Wiener Taxiunternehmer mit behinderten Kindern aus Heimen und Wien und Niederösterreich in den Wiener Prater war auch heuer wieder ein schönes Ereignis.

"Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Beteiligten bedanken, die zum Erfolg dieser Aktion beigetragen haben", freut sich der Obmann des Taxiverbandes und Vizepräsident der Wiener Wirtschaftskammer, Karl Ramharter. Und weiter, "Mein besonderer Dank gilt allerdings den Wiener Taxiunternehmern und Lenkern, die sich den ganzen Tag in den Dienst der guten Sache gestellt haben."

Die Kinder aus den Wiener Heimen wurden direkt im jeweiligen Heim abgeholt, die Kinder aus Niederösterreich kamen mit dem Zug nach Wien. Ein Konvoi von Taxis mit Polizeieskorte brachte die Kinder dann in den Wiener Prater. Neben einer Fahrt mit dem Riesenrad durften die Kinder auch viele andere Attraktionen gratis benützen. Und die Kinder und deren Betreuer machten davon auch ausgiebig Gebrauch.

"Ein herzliches Danke möchte ich auch den Unternehmern des Wiener Praters aussprechen, die den Kindern diesen unvergeßlichen Nachmittag beschert haben", so Ramharter weiter. "Und auch der Familie Kolarik gilt mein Dank, fand doch die ebenfalls schon zur Tradition gewordene Jause zum Abschluß im Schweizer Haus statt. Alle Beteiligten haben angesichts der Freude der Kinder an diesem Ereignis versprochen, auch nächstes Jahr wieder eine Kinderfahrt zu ermöglichen", schloß Ramharter.

Bildmaterial über redaktion@liste2.at erhältlich!

Rückfragen & Kontakt:

Fachliste der gewerblichen Wirtschaft
Günter RITTINGER
Landesgeschäftsführer
1030 Wien, Hetzgasse 34/7
Tel: 01-715 49 80-19
Fax: 01-715 49 80-12
E-Mail: rittinger@liste2.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001