Pressekonferenz der internationalen Konferenzen "Behinderung und Technologie" an der Universität Linz

Linz (OTS) - An der Johannes Kepler Universität Linz findet in der Zeit vom 10.-14. Juli 2006 eine Veranstaltungsreihe statt, die sich mit "Behinderung und Technologie" auseinandersetzt und aufzeigt, welche Wirkung und Chancen neue Informations- und Kommunikationstechnologien und Assistierenden Technologien für Menschen mit Behinderung und ältere Menschen mit sich bringen.

Die "ICCHP", die "International Conference on Computers Helping People with special needs"(http://www.icchp.org), das "IKT-Forum" (http://www.ki-i.at/iktforum) und der Kongress "In Zukunft barrierefrei" (http://www.inzukunftbarrierefrei.at) leisten einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der gesellschaftlichen Integration von Menschen mit Behinderungen.

Die Pressekonferenz anlässlich dieser Veranstaltungen findet am Mittwoch, dem 12. Juli 2006 um 11:15 an der Johannes Kepler Universität Linz, Altenbergerstrasse 69, 4040 Linz im Uni-Center (Repräsentationsraum C) statt.

Rückfragen & Kontakt:

Universität Linz, Institut Integriert Studieren
Barbara Hengstberger Tel.: +43(0)73224689853,
Tel.:+43 (0) 650/2468867
barbara.hengstberger@jku.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006