BM Haubner und Wüstenrot-GD Dr. Riess-Passer zeichnen Gewinner/innen der Aktion "I'm free" aus (BILD)

Wien, 2006-06-22 (BMSG/OTS) - Für Konsumentenschutz- und Jugendministerin Ursula Haubner war und ist es ein wichtiges Anliegen, beim Thema Jugendverschuldung für mehr Aufklärung zu sorgen. "Jede/r achte Klient/in der Schuldnerberatungen ist unter 25, über ein Viertel der Klient/innen sind unter 30 Jahre alt", so die Ministerin. Schwerpunktmäßig wurden daher in den vergangenen zwei Monaten Informationsmaßnahmen zum Thema umgesetzt. Zielgruppe waren Jugendliche in ganz Österreich von ca. 14 bis 20 Jahren, die unter anderem die Möglichkeit hatten, via Internet selbst Tipps zur Vermeidung von Schulden abzugeben. Mehr als 10.000 zusätzliche Zugriffe wurden auf der Homepage verzeichnet, hunderte Tipps wurden abgegeben. Jeder eingelangte Tipp hatte die Möglichkeit, 1.000 Euro für einen Wüstenrot-Bildungssparvertrag zu gewinnen. Im Sozialministerium wurden von Jugendministerin Ursula Haubner und Wüstenrot-Generaldirektorin Dr. Susanne Riess-Passer die Preise an die Gewinner/innen überreicht.

Freies Lebensgefühl ohne Schulden

"I'm free!" war der Slogan der Informationsoffensive, die Jugendliche ganz bewusst mit einbezog, anstatt mit dem "dogmatischen Zeigefinger" zu kommunizieren. Dabei ging es nicht nur um Aufklärung über die primären Auslöser der Verschuldung, wie z.B. Handy, Kredite, Web-Shopping oder Einkaufen mit Bankomatkarte, sondern vor allem auch um persönliche Tipps von Jugendlichen gegen Verschuldung.

"Wer Schulden anhäuft, gerät unter Druck - wer schuldenfrei bleibt, bleibt auch im gesamten Lebensgefühl frei! Frei für seine persönlichen Dispositionen, frei von Fremdbestimmung und insbesondere frei von quälenden Überlegungen, wie man die unüberlegt angehäuften Schulden zurückbezahlen soll", betonte Jugendministerin Haubner. "Mit einem Bausparvertrag kann man nicht nur alle Wohnträume erfüllen, sondern auch die Kosten für Weiterbildungsmaßnahmen abdecken", ergänzte Wüstenrot-Generaldirektorin Dr. Riess-Passer. (Schluss)

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

BMSG - Bundesministerin Ursula Haubner
Pressesprecher Heimo Lepuschitz
Tel.: 0664 825 77 78
heimo.lepuschitz@bmsg.gv.at
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001