Höchste Dienstklasse für Chefin von "Wiener Wohnen"

Wien (OTS) - Die Direktorin von "Wiener Wohnen" Dr. Daniela
Strassl, MBA, wurde in die höchste Dienstklasse IX ("Obersenatsrätin") befördert. Magistratsdirektor Dr. Ernst Theimer überreichte ihr am Dienstag das entsprechende Dekret. Die 46jährige Juristin steht seit April 2004 an der Spitze der Unternehmung der Stadt Wien, die rund 220.000 Wohnungen verwaltet.

Strassl kam nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien 1983 zum Magistrat. Nach Stationen im Magistratischen Bezirksamt Brigittenau, in der Grundstücksverwaltung und im Spitalsmanagement war sie ab 1993 Abteilungsleiter-Stellvertreterin und für Transaktionen verantwortliche Gruppenleiterin in der für Grundstücksangelegenheiten zuständigen Magistratsabteilung 69. Von 1995 bis 2004 leitete sie als Geschäftsführerin den Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadterneuerungsfonds.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) ger

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/75 151
ger@mds.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008