Generali Bank mit neuem Garantieprodukt Triple IndexGarant

Hohe Gewinnchancen durch volle Beteiligung an Wertentwicklung der "Big 3"-Finanzmärkte

Wien (OTS) - Den Bedürfnissen des Marktes und der Kunden entsprechend legt die Generali Bank ein in dieser Form einzigartiges Wertpapierprodukt auf. Unter dem Motto "Wertpapierveranlagung mit Garantie" startet die Generali Bank mit dem neuen Garantieprodukt Triple IndexGarant 2009/08. "Hohe Gewinnchancen entstehen durch die volle Beteiligung an der Wertentwicklung der drei bedeutendsten Aktienmärkte der Welt - und das mit Kapitalgarantie", so Generali Bank-Vertriebsvorstand Herbert Hofbauer. Das lukrative Wertpapierprodukt partizipiert zu 100 Prozent am europäischen DJ Euro STOXX 50, am amerikanischen Standard&Poors 500 und am japanischen Nikkei 225.

Kurzfristige Veranlagung und 100% Kapitalgarantie 100 Prozent Kapitalgarantie und eine kurze Laufzeit von drei Jahren sind weitere Assets des neuen Garantieprodukts der Generali Bank. Der Ertrag am Ende der Laufzeit ist nach oben unbegrenzt und setzt sich aus 100 Prozent des eingesetzten Kapitals und 100 Prozent Partizipation an den drei Aktienindizes auf Basis der durchschnittlichen Quartalsstände zusammen. Die Zeichnungsfrist für das Garantieprodukt beginnt am 19. Juni und endet vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung am 18. August 2006. Erstvaluta ist am 21. August. Die Stückelung beträgt 1.000 Euro Nominale. Garantiegeber ist die Deutsche Bank AG.

Neben der zunehmenden Attraktivität des Wertpapierangebots wird die Generali Bank per 01.07. auch die Zinssätze bei den Spareinlagen erhöhen. Die neuen, attraktiven Zinssätze werden im Laufe der nächsten Woche veröffentlicht.
Vorstandssprecher Roman Sigmund zielgerichtet: "Bis zum Jahresende 2006 wollen wir unsere Kundenzahl auf 45.000 steigern sowie im Wertpapier- und Sparbereich ein Neugeschäftsvolumen von 150 Mio. Euro erzielen." Aktuell hat die Generali Bank insgesamt mehr als 30.000 Kunden.

Internet: www.generalibank.at

Rückfragen & Kontakt:

Generali Gruppe
Mag. Christine Rohrer
Tel.: (++43-1) 534 01-2446
Fax: (++43-1) 534 01-1593
Christine.Rohrer@generali.at
http://www.generali.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG0001