334.000 Euro für die NÖ Naturparke

Schabl: Repräsentieren Vielfalt und Schönheit Niederösterreichs

St. Pölten (NLK) - Mehr als 2,5 Millionen Menschen besuchen jährlich die NÖ Naturparke. Für den Betrieb und die Instandhaltung der Naturparke stellt das Land Niederösterreich für das Jahr 2006 den 23 Naturparkbetreibern eine Förderung von insgesamt 334.000 Euro zur Verfügung. "Die erfolgreiche Umsetzung der vier Grundaufgaben, des gleichrangigen Miteinanders von Naturschutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung, macht unsere Naturparke so interessant für die BesucherInnen aus dem In- und Ausland", betont dazu Landesrat Emil Schabl.

Die 23 Naturparke mit einer Fläche von rund 500 Quadratkilometern stellen ein bedeutendes Angebot im niederösterreichischen Tourismus dar. Weiterhin im Wachsen ist die Zahl der Naturparkführungen durch fachkundiges Personal, die bereits von mehr als 25.000 BesucherInnen jährlich in Anspruch genommen werden. Sie sind Beispiele für eine erfolgreiche Vernetzung von Naturschutz, Tourismus, Landwirtschaft und Wirtschaft im ländlichen Raum. "Teile unserer schönsten und wertvollsten Kulturlandschaften werden durch maßvolle Bewirtschaftung in ihrem Bestand erhalten und stehen den Besuchern für Erholung, Information und zum Entdecken zur Verfügung. Die Besonderheiten und Einzigartigkeiten der niederösterreichischen Fauna und Flora werden durch die Naturparke fassbarer und begreifbarer", so Schabl abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008