Polizeigewerkschaft: Franz Pail zum Vorsitzenden gewählt

Erster Bundestag der neuen Polizeigewerkschaft beendet

Wien (PG/ÖGB) - Durch die Zusammenlegung von Polizei, Kriminalpolizei und Gendarmerie zur einheitlichen Polizei haben sich auch die drei Gewerkschaften zur einheitlichen Polizeigewerkschaft vereinigt. Zum Vorsitzenden wurde Franz Pail (FSG) gewählt. Seine Stellvertreter sind Leopold Keiblinger (FCG) und Kurt Kaipl (FSG).(ff)

ÖGB, 14. Juni
2006 Nr. 418

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Franz Fischill
Tel.: (++43-1) 534 44/510 DW
Fax: (++43-1) 533 52 93
Mobil: 0664/814 63 11
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003