Torta: Starke Kärntner VP-Abordnung in Brüssel

Studienreise des Clubs der ÖVP-Gemeinderäte führt direkt zum "Ausschuss der Regionen" (AdR). Kärntner Delegation als Unterstützung für Präsentation.

Klagenfurt (OTS) - "Ich bin von diesem riesigen Interesse überwältigt", sagt VP-Landesgeschäftsführer Siegfried Torta. Der Club der ÖVP-Gemeinderäte schrieb, auf Initiative von Bürgermeister Valentin Happe, eine dreitägige Studienreise nach Brüssel aus. "Innerhalb kürzester Zeit waren die Plätze ausgebucht und wir hätten noch einmal so viele Gemeinderäte mitnehmen können. So groß war der Andrang", freut sich Torta.

Der Ausschuss der Regionen setzt sich aus Vertretern der regionalen und kommunalen Gebietskörperschaften Europas zusammen, kann somit als "Stimme der Regionen" bezeichnet werden hat in der Europäischen Union eine beratende Funktion. Landesrat Josef Martinz ist für Kärnten Vertreter im AdR. Anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft laden die österreichischen Bundesländer zum heutigen "Tag der Regionen". "Dabei wird Kärnten sich als Technologie- und Wirtschaftsstandort ebenso präsentieren wie als Genussland", sagt Torta, der mit der starken Kärntner Abordnung an diesem offiziellen Termin teilnehmen
wird. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
kommunikation@oevpkaernten.at
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0001