Feuerwehr: Explodierende Kosmetikartikel in der Kaiserstrasse

Wien (OTS) - Eine unbeaufsichtigte Druckgaspackung mit diversen Kosmetikartikeln dürfte die Ursache einer Explosion in der Kaiserstrasse 86 Sonntag Mittag gewesen sein. Durch die Explosion zerbarsten einige Fenster, verletzt wurde jedoch niemand. Um ein eventuelles Gasgebrechen auszuschließen, wurden sämtliche zehn Hausbewohner kurzfristig evakuiert. Die Feuerwehr, die kurz vor 13.00 Uhr vor Ort war, konnte kurz nach 14.30 Uhr wieder abrücken. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002