Brosz: Nur Wechsel im Bildungsministerium birgt Chance auf Verbesserung der Schulen

Bildungssystem wird trotz Gehrers Sparpolitik positiv beurteilt

Wien (OTS) - "Das Bildungssystem hat nach wie vor
Zukunftsfähigkeit trotz zehn Jahre Gehrer und deren Sparmaßnahmen. Es ist jedenfalls bemerkenswert, dass ein Großteil der ÖsterreicherInnen die Schulen positiv beurteilen, obwohl die Ressortchefin in Umfragen durchwegs negativ beurteilt wird. Das zeigt, dass die LehrerInnen gute Arbeit machen", reagiert Dieter Brosz, Bildungssprecher der Grünen, auf Zahlen einer von BM Gehrer bekannt gegebenen Focus-Umfrage. Andere Umfragen belegen, dass 90 Prozent der ÖsterreicherInnen finden, dass mehr Geld ins Bildungswesen investiert werden soll. "Nur ein Wechsel an der Spitze des Bildungsministeriums bietet die Chance, dass das Bildungssystem verbessert wird", so Brosz.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005