euro adhoc: Fortune Management Inc. / Fusion/Übernahme/Beteiligung / - Fortune übernimmt Mehrheit an Biodiesel-Anlage in Halle - Tochtergesellschaft Global Alternative Energy Germany GmbH hat operative Führung mit sofortiger Wirkung übernommen (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

09.06.2006

Zug/Schweiz, 9. Juni 2006 - Über eine Tochtergesellschaft der Global Alternative Energy S.a.r.L. ("GATE"), an welcher Fortune Management Inc. (General Standard, ISIN USU026281027, SIN: A0BLYY) 65 % hält, hat GATE mit Notarvertrag vom 8. Juni 2006 52 % Anteile der JC Neckermann Biodiesel GmbH mit Sitz in Halle ("Halle") von zwei Mitgesellschaftern erworben. Davon untersteht der Übertrag von 10 % noch einer aufschiebenden Bedingung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Zeitgleich haben die Partner in GATE (Dieter Heisig, Marlene Neckermann, Philip Neckermann), das Eigentum ihrer 48 % Beteiligung an Halle, an welcher GATE bislang bereits die wirtschaftlichen Nutzungsrechte hielt, auf GATE übertragen.

GATE hat mit sofortiger Wirkung die operative Führung der Raffinerie in Halle, welche eine Kapazität von 60.000 Jahrestonnen Biodiesel sowie 10.000 Jahrestonnen Pharmaglycerin aufweist, übernommen. Damit wird Halle vollumfänglich in GATE integriert und kann mit den weiteren Raffinerien koordiniert werden.

Der Bau der bislang weltgrößten voll integrierten Biodiesel-Raffinerie in Wittenberg ist in vollem Gang. Die Komplettierung dieser 200.000 Jahrestonnen umfassenden Anlage wird im ersten Quartal 2007 erwartet. Dasselbe gilt für die 100.000 Jahrestonnen Biodiesel Raffinerie in Enns (A).

Die Verhandlungen über den weiteren Ausbau der GATE-Produktionskapazität in Europa sind in fortgeschrittenem Stadium. Fortune hat kürzlich einen Bond über Euro 70 Millionen bei Goldman Sachs International und weiteren Institutionellen Anlegern platziert, womit die Finanzierung dieses Ausbaus sichergestellt wurde.

Ende der Ad hoc Mitteilung

René Müller, CEO der Fortune kommentierte die Transaktion: "Die Übernahme der Kontrolle in Halle ist ein wesentlicher Schritt in der Umsetzung unserer Strategie. Sie bringt uns unserem Ziel, bis Ende 2006 mindestens 800.000 Jahrestonnen Produktionskapazität unter Vertrag, im Bau oder in Produktion zu haben, einen Schritt näher."

Dieter Heisig, CEO von GATE, meinte dazu: "Um die nötigen Skaleneffekte bei Lieferanten wie auch Abnehmern zu erzielen, ist es wichtig, dass sämtliche GATE-Anlagen aus einer Hand geführt werden. Halle war die erste Anlage, welche wir bauten. Sie nimmt deshalb auch eine beispielhafte Rolle in der ganzen Gruppe ein. Ich bedanke mich bei Prinz Ysenburg und Jörg Richard Lemberg für ihre damalige Hilfe bei der Umsetzung dieses Projektes und bin überzeugt, dass die Anlage jetzt im Fortune/GATE-Verbund ideal positioniert ist."

Profil der Fortune Management Inc.:

FORTUNE Management Inc. Zug/Schweiz, ist eine an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte, integrierte Private Equity Gesellschaft. Die beiden Geschäftssegmente Principal Investments und Private Equity Management arbeiten von derselben Plattform aus. Unter Principal Investments werden Direktinvestitionen verstanden - wie z.B. die Konsolidierung von Vermögensverwaltungsgesellschaften in der Schweiz (Fortune Wealth Management Group AG) oder das Biodieselengagement (GATE Global Alternative Energy International S.a.r.L.). In diesem Segment strebt FORTUNE in der Regel nach Mehrheitsbeteiligungen sowie nach Dividendeneinkommen und Wertsteigerung. Der Bereich Private Equity Management konzentriert sich auf Investitionen in Private Equity Manager (General Partner), wie z.B. die Antarctic International Private Equity Fund S.A., Chile. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erzielung von langfristig wiederkehrenden Verwaltungs- und Erfolgshonoraren. FORTUNE verfügt über Tochtergesellschaften in Zug, Zürich, Genf, Luxembourg, Würzburg, Wien, sowie Santiago de Chile. Darüber hinaus unterhält die Gesellschaft eine Niederlassung in Dubai.

Die Aktien (ISIN: USU 026281027) der Gesellschaft sind im Geregelten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse sowie als erstes Europäisches Unternehmen an der DIFX (Symbol: FMI1) in Dubai notiert.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 09.06.2006 11:07:17
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Fortune Management Inc.
Bahnhofstr. 10
CH-6301 Zug
Telefon: +41(41) 7271040
FAX: +41(41)7271041
Email: office@fortune-management.com
WWW: http://www.fortune-management.com
ISIN: USU026281027
Indizes:
Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Geregelter Markt/General Standard:
Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Finanzdienstleistungen
Sprache: Deutsch

Fortune Management Inc.
Mark Kübler
Investor Relations
Tel.: +41 41 727 10 40
Fax: +41 41 727 10 41
Email: ir@fortune-management.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002