Kommender Montag: Wehsely und Theimer überreichen PFIFFIG

Preis für innovative Frauenförderung und innovative Gleichstellungsmaßnahmen

Wien (OTS) - Wiens Personalstadträtin Mag.a Sonja Wehsely und Magistratsdirektor Dr. Ernst Theimer überreichen den ersten PFIFFIG -den Preis für innovative Frauenförderung und innovative Gleichstellungsmaßnahmen. Mit dem von Wehsely und Theimer initiierten Preis werden hervorragende Projekte oder Maßnahmen zur Förderung von Frauen oder zur praktischen Gleichstellung beider Geschlechter ausgezeichnet. Alle städtischen Dienststellen waren aufgerufen, entsprechende Projekte einzureichen, einer ExpertInnen-Jury oblag die Bewertung. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Wiener Gleichbehandlungsgesetzes statt. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Montag, 12. Juni 2006, ab 8:30 Uhr
Ort: Wiener Rathaus, Festsaal

(Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/82 68 767
marianne.lackner@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014