Viertelfestival NÖ - Waldviertel 2006

Programmübersicht über die zweite Junihälfte

St. Pölten (NLK) - Mit insgesamt neun Veranstaltungen umfasst das Programm des Viertelfestivals NÖ - Waldviertel 2006 auch in der zweiten Junihälfte eine Reihe interessanter Kulturevents: Als außergewöhnlich erweist sich etwa die "Special-Power-Fashion-Show" mit dem Titel "Spinnst Du?" am 16. Juni in Hoheneich; ebenso einzigartig ist "Das Pendelhaus", das vom 17. Juni bis 9. September Besucher zwischen Schiltern und Langenlois schwebend und ohne Eingangstüre willkommen heißt. Der "Dreh.punkt Langenlois" am 17. Juni wiederum versteht sich als Open-Air-Event mit Wanderung und Tanzfest.

In "Das ist mein Leben", einem Projekt des SOG.Theaters am 22. Juni in Neupölla, wird den Erinnerungen und Erzählungen älterer Menschen besondere Bedeutung beigemessen. "Der Feige nur verzagt" in Droß erinnert an ein Lager für jüdische Zwangsarbeiter in der NS-Zeit; am 23. Juni gibt es eine Sichtung und Auswertung der Objekte inklusive Informationen und Diskussion zu einer geplanten Ausstellung. In Schönberg am Kamp startet am 23. Juni das Projekt "Zeit - Strom - Kamp" von Susanne Kos.

Im Spannungsfeld zwischen Ruhe und Dynamik bewegt sich das Stück "Öpfe brocka" des Metaffa Tanztheaters am 23. Juni im Haus der Regionen in Krems/Stein. Die Unruh hingegen, das Herzstück mechanischer Uhren, steht im Mittelpunkt einer "U(h)raufführung" vom 17. Juni bis 17. September in Karlstein. "Gute Nacht Gutenbrunn" schließlich stellt das 10. Gutenbrunner Marktfest am 25. Juni unter das Motto Tradition - Irritation.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Viertelfestival NÖ unter 02572/34 234-0, e-mail office@viertelfestival-noe.at und www.viertelfestival-noe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003