Neue Teamleiterin bei dialog<>gentechnik

Wien (OTS) - Mit Anfang Juni übernimmt Frau Dr. Elisabeth Waigmann die Teamleitung von dialog<>gentechnik. Die Universitätsdozentin hat im In- und Ausland als Biochemikerin und Molekularbiologin in der Grundlagenforschung gearbeitet, und wurde im vergangenen Jahr von der FEMtech Jury zur Forscherin des Monats gewählt.

Dr. Waigmann bringt neben ihren Fachkenntnissen auch Begeisterung und Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation in das ständig wachsende Team von dialog<>gentechnik ein. Zur Zeit entwickeln und betreuen die elf MitarbeiterInnen rund 25 Projekte, die ausgewogene, kompetente Information zum Themenkreis Gentechnik an Öffentlichkeit und Journalisten vermitteln. Die Projekte erstrecken sich von interdisziplinären Arbeitkreisen zu konkreten Aspekten in der Medizin bis hin zu kontroversiellen Themen wie beispielsweise Gentechnik in Lebensmitteln. Das kürzlich eröffnete Vienna Open Lab ermöglicht interessierten Gruppen und SchülernInnen ein Hineinschnuppern in die Arbeitswelt von MolekularbiologInnen.

dialog<>gentechnik fördert den sachlich fundierten Dialog über Biowissenschaften und dient der Öffentlichkeit als kompetente Ansprechstelle. Naturwissenschaftlicher Hintergrund kombiniert mit Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit, sind dafür die besten Voraussetzungen.

Der unabhängige, gemeinnützige Verein wird bei allen Tätigkeiten von seinen Mitgliedern, neun österreichische wissenschaftliche Gesellschaften, sowie mehr als 100 ExpertInnen unterstützt. Alle Aktivitäten sind rein öffentlich finanziert.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

dialog-gentechnik
Dr. Oliver Mayer
Tel.: 01-4277-5229-4
mayer@dialog-gentechnik.at
http://www.dialog-gentechnik.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007