Um 19 Euro den ganzen Sommer mit der Bahn unterwegs

Auf und davon mit dem ÖBB-Sommerticket

Wien (OTS) - Die ÖBB-Personenverkehr AG präsentiert das Highlight des heurigen Sommers: das ÖBB-Sommerticket, mit dem Jugendliche unter 19 Jahren um Euro 19 und junge Erwachsene bis 26 Jahre um Euro 49 den ganzen Sommer über sensationell günstig in Österreich unterwegs sind. Die kreative Kampagne zur Bewerbung des ÖBB-Sommertickets für Inhaber der VORTEILScard<26 greift den Freizeittrend "Parkour" auf und stellt die Freude an Bewegung in den Mittelpunkt. Umfassend informiert die neue ÖBB-Jugendplattform http://inmotion.oebb.at über das neue Angebot.

Das ÖBB-Sommerticket im Detail
Mit dem Sommerticket sind Inhaber einer VORTEILScard<26 von 1. Juli bis 9. September (werktags ab 8:00 Uhr sowie am Wochenende ganztägig) in ganz Österreich zum günstigen Fixpreis mit der Bahn unterwegs. Das Ticket gilt für alle Züge der ÖBB im Nah- und Fernverkehr in der 2. Klasse und kostet für Jugendliche unter 19 Jahren Euro 19 und für junge Erwachsene unter 26 Jahren Euro 49.

Wer noch keine VORTEILScard<26 hat, kann diese zum Preis von Euro 19,90 an jedem Bahnhofschalter erwerben. Erhältlich ist das ÖBB-Sommerticket am Fahrkartenschalter, im Internet oder beim Fahrkartenautomaten. Der Vorverkauf startet am 12. Juni 2006.

"Parkour" - ein Freizeittrend als Leitidee
Die ÖBB-Personenverkehr AG setzt mit dem Start der neuen kreativen Jugendkampagne einen weiteren Schwerpunkt in Richtung modernes Zielgruppenmarketing. "Unsere Strategie lautet: Einfache Produkte und klare Botschaften - maßgeschneidert für unterschiedliche Zielgruppen. Junge Menschen bis 26 Jahre sind heuer unsere Hauptzielgruppe im Marketing und wir wollen mit dieser neuen Kampagne unseren bisherigen Erfolgskurs bei der Vermarktung von VORTEILScards fortsetzen", so Stefan Wehinger, Vorstandsdirektor der ÖBB-Personenverkehr AG.

Mit dem Kampagnenclaim "Du am Zug" werden Jugendliche direkt, sympathisch und aktivierend angesprochen. "Am Zug sein" - das heisst, in ganz Österreich mit dem günstigen ÖBB-Sommerticket unterwegs zu sein und auf einen neuen Freizeittrend, das in Frankreich und Deutschland bereits sehr beliebte Parkour aufzuspringen.

Werbekampagne mit Online-Jugendplattform http:\\inmotion.oebb.at Neben einem TV- und Kino-Spot (30" TV, 60" Kino), diversen Außenwerbeformen und Schaltungen in jugendaffinen Print-Medien wurde auch die interaktive Online-Jugendplattform http://inmotion.oebb.at eingerichtet. Auf dieser werden Jugendliche unter anderem aufgerufen, an einem Videocontest mit Gewinnspiel (Start: Ende Juni) teilzunehmen. Gesucht wird der "coolste Move" (Parkour, Skateboard etc.). Als Hauptpreis winkt eine Reise nach Paris, der Geburtsstätte des Parkour.

Weiteres Preis-Special für Jugendliche - das ÖBB-EVENTticket Mit dem ÖBB-EVENTticket reisen VORTEILScard InhaberInnen um 60 Prozent günstiger zu ausgewählten Großveranstaltungen, Kunden ohne VORTEILScard erhalten 30 Prozent Ermäßigung. Auch für die besonders begehrten Sommer-Festivals wie das Nova Rock in Nickelsdorf (15.-17. Juni), das Nuke in St. Pölten (14./15. Juli), das Lovely Days Festival, ebenfalls in St. Pölten (21./22. Juli) oder das Frequency Festival in Salzburg (17./18. August) bieten die ÖBB EVENTtickets an.

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Gürtler
Pressesprecherin ÖBB-Personenverkehr AG

ÖBB-Holding AG
Konzernkommunikation
Tel.: +43 1 93000 44275
e-mail: katharina.guertler@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0002