Bahnhof Wien: Ausstellung zu Masterplan und Flächenwidmung

Wien (OTS) - Eines der wichtigsten Infrastruktur- und Stadtentwicklungsprojekte in Wien, der neue Hauptbahnhof Wien, geht in eine weitere entscheidende Phase. Am 16. Juni startet die öffentliche Auflage des Flächenwidmungs- und Bebauungsplanes, im Rahmen derer alle BürgerInnen die Möglichkeit haben, Einsicht in den Entwurf zu nehmen und ihre Stellungnahme dazu abzugeben. Bereits ab 9. Juni können sich alle Interessierten im Rahmen einer Ausstellung am Süd-Ostbahnhof über den aktuellen Stand des Projekts informieren. Jeweils Dienstag und Donnerstag stehen dabei ExpertInnen der Stadt Wien und der ÖBB für Fragen und Auskünfte zur Verfügung. Planungsstadtrat Rudi Schicker lädt herzlich ein, dieses Angebot zu nutzen: "Der neue Bahnhof ermöglicht es, das nicht mehr genutzte Areal des heutigen Frachtenbahnhofes zu einem modernen, attraktiven Stadtteil zu entwickeln, der auch für die umliegenden Bezirke zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Ganz wichtig ist uns dabei, dass alle weiteren Planungen im engen Kontakt mit den AnrainerInnen erfolgen".

Die öffentliche Auflage des Planentwurfs erfolgt von 16. Juni bis 28. Juli 2006. Stellungnahmen dazu können in dieser Zeit sowohl in der Planungsauskunft Wien als auch über Internet abgegeben werden. Für den Bahnhof Wien gibt es ein zusätzliches Service: Im Rahmen der Ausstellung können die Stellungnahmen im Zeitraum der öffentlichen Auflage jeweils an den beiden Infotagen Dienstag und Donnerstag auch direkt vor Ort den MitarbeiterInnen der Stadtplanung Wien übergeben werden.****

o Ausstellung Masterplan / Flächenwidmung Hauptbahnhof Wien Ort: Süd-Ostbahnhof / Bahnsteigebene Ostbahnhof Dauer: 9. Juni 2006 - 28. Juli 2006 Zeit: tägl. von 13.00 - 20.00 h Jeweils Dienstag und Donnerstag stehen ExpertInnen der Stadt Wien und der ÖBB für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Internet:

o http://www.wien.at/nachrichten/hauptbahnhof.html o http://www.oebb.at/

(Schluss) gab/nik

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gaby Berauschek
MA 18 - medien & kommunikation
Tel.: 4000/88813
gab@m18.magwien.gv.at
Nikolaus Käfer
ÖBB-Holding AG
Konzernkommunikation
Tel : +43 1 93000 - 44089
nikolaus.kaefer@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020