ERINNERUNG: Peter und Peter mal anders: Schöttel und Stöger miteinander auf Torjagd

Betriebsrats-Fußballturnier am Vatertag mit riesigem Rahmenprogramm für die ganze Familie bei freiem Eintritt

Wien (ÖGB) - Die Welt ist im Fußballfieber und auch in Wien geht’s zur Sache: Denn am 11. Juni steigt im Wiener Sportzentrum Donaucity das große Betriebsrats-Fußballturnier des ÖGB in Zusammenarbeit mit dem Verlag des ÖGB und der Vereinigung der Fußballer. Mit dabei sind klingende Namen des heimischen Fußballs, wie Helge Payer, Frenkie Schinkels, Peter Schöttel, Peter Stöger und viele mehr. Insgesamt 16 Betriebsrats-Mannschaften aus ganz Österreich kämpfen an diesem Tag um den Sieg, denn die Gewinnermannschaft erwartet am Nachmittag ein Spiel gegen ein Legendenteam österreichischer Nationalteamspieler. Und auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Neben Human Table Soccer, Super Soccer Tischfußball und Rodeo-Reiten gibt es auch für die kleinen Besucherinnen und Besucher einige Besonderheiten wie eine Kinderhüpfburg und Kinderschminken. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist das Publikums-Elfmeterschießen gegen einen Promi-Tormann. Und das alles bei freiem Eintritt. Das Fest für die ganze Familie am Vatertag.++++

BITTE MERKEN SIE VOR: Betriebsrats-Fußballturnier "Gib dir den Kick" Datum: Sonntag, 11. Juni 2006, 9.30 bis 17.00 Uhr Ort: Sportcenter Donaucity Wien Arbeiterstrandbadstraße 128 1220 Wien

Programm:
9.30 bis 14 Uhr: Vorrundenspiele
14 bis 15 Uhr: Publikums-Elfmeterschießen gegen Promi-Tormann 14.15 Uhr: Halbfinale des Betriebsrats-Turniers
ab 15 Uhr: Preisvergabe der Tombola zugunsten der Wohlfahrtsstiftung des Arbeiter-Samariter-Bundes Österreich
15 Uhr: Finale des ÖGB-Betriebsrats-Turnieres
15.45 Uhr: Turnier-Sieger des Betriebsrats-Turniers - Legendenteam österreichischer Nationalteamspieler (Frenkie Schinkels, Peter Schöttel, Peter Stöger, Roland Goriupp, Zeljko Vukovic, Thomas Janeschitz und Oliver Prudlo) mit Ankick durch den gf. ÖGB-Präsidenten Rudolf Hundstorfer
16.30: Siegerehrung mit dem gf. ÖGB-Präsidenten Rudolf Hundstorfer und HGPD-Vorsitzendem Rudolf Kaske

Alle Informationen finden Sie auf der Homepage www.betriebsraete.at.

Das Sportzentrum Donaucity erreichen Sie mit der U1, Station "Alte Donau". Sie überqueren die Arbeiterstrandbadstraße und sind in einer Minute bereits im Sportcenter (http://www.sportcenter-donaucity.at). Wir freuen uns eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion sowie viele Besucherinnen und Besucher begrüßen zu dürfen!

ÖGB, 8. Juni 2006

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Alice Wittig
Tel.: (++43-1) 534 44/353 DW
Handy: 0664/814 63 08
Fax: (++43-1) 533 52 93
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003