AVISO - HEUTE: Wiener Stadtgespräch 2 - Einladung zur Diskussion mit Peter Sloterdijk

Wien (OTS) - Peter Sloterdijk im Gespräch mit Peter Huemer

Donnerstag, 8. Juni 2006-06-08 19 Uhr
Bildungszentrum der AK Wien
4, Theresianumgasse 16 -18

Peter Sloterdijk, deutscher Philosoph, Kulturwissenschaftler und Essayist, arbeitet seit 1988 als freier Schriftsteller. Seiner wortgewaltigen Verknüpfung von Erzählen und Philosophieren ist es zu verdanken, dass er mit seinen Werken auch außerhalb der akademischen Welt eine große Leserschaft erreicht. Das 1983 im Frankfurter Suhrkamp Verlag publizierte Buch "Kritik der zynischen Vernunft" zählt zu den meistverkauften philosophischen Büchern des 20. Jahrhunderts. In den Jahren der Jahrtausenwende ist sein Opus Magnus, die Sphären-Trilogie entstanden.

Thema des Wiener Stadtgesprächs:
"Im Weltinnenraum des Kapitals - historische, wirtschaftliche und politische Gründe der Globalisierung"

Was als Globalisierung gelobt oder verschrien wird, ist die Endphase eines mit der ersten Erdumrundung einsetzenden Prozesses. Und: Es lassen sich bereits Elemente für eine neue Epoche jenseits der Globalisierung registrieren.

In der Endphase der Globalisierung hat sich das Weltsystem vollständig entwickelt und bestimmt als kapitalistisches die gesamten Lebensverhältnisse. Ein Weltinnenraum, dessen Grenzen unsichtbar, von außen jedoch nahezu unüberwindbar sind und von anderthalb Milliarden Globalisierungsgewinnern bewohnt wird - die dreifache Zahl von Menschen steht vor der Tür.

Mit dem "Wiener Stadtgespräch 2" wird nach dem Gespräch mit Jean Ziegler eine Veranstaltungsreihe der Arbeiterkammer Wien in Kooperation mit der Stadtzeitung Falter fortgesetzt: Gespräche zu aktuellen politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Themen.

Wir würden uns freuen, eine/n VertreterIn Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Angerer
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003