Evergreens, Gänsehaut und ferne Welten auf aonDigital TV

Wien (OTS) - Drei neue Sender ab sofort auf aonDigital TV - kabel eins classics präsentiert Filmklassiker - Mit Sci Fi und 13TH STREET noch mehr Action und Spannung im Programm

"Die drei neuen Sender 'kabel eins classics', 'Sci Fi' und '13TH STREET' bedeuten für unsere Kunden noch mehr Auswahl auf aonDigital TV und somit noch mehr Fernsehvergnügen," freut sich Dr. Stefan Tweraser, Leiter Marketing Retail von Telekom Austria, über die Sendererweiterung. "Mit den nunmehr 13 hochkarätigen Sendern im Premiumpaket bietet aonDigital TV ein großartiges Angebot am Pay-TV-Sektor."

kabel eins classics startet auf aonDigital TV

"kabel eins classics" geht zeitgleich mit dem Start in Deutschland auch in Österreich auf aonDigital TV auf Sendung. Der neue Pay-TV-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe präsentiert gemäß seinem Motto "Die besten Filme aller Zeiten - Jederzeit" Spielfilme aller Genres von den 30ern bis zu den frühen 90er Jahren. Ausgewählte Film-Highlights der Hollywood-Studios, hochwertige europäische Produktionen und Serienklassiker ergänzen das Programm, und die tägliche Filmpremiere um 20:15 Uhr garantiert Abwechslung. So begegnet man bei "kabel eins classics" dem genialen Komikerpaar aus den 30er Jahren Stan Laurel & Oliver Hardy, Schauspiellegende und Entertainer Frank Sinatra oder Marilyn Monroe, der anlässlich ihres 80. Geburtstags ein Film-Schwerpunkt im Juni gewidmet ist. Kinohits jüngeren Datums wie "Das Schweigen der Lämmer" mit Jodie Foster und Anthony Hopkins oder "Green Card" mit Gérard Depardieu und Andie Mac Dowell runden das Angebot ab.
Dr. Dirk Kleine, Geschäftsführer SevenSenses: "Wir freuen uns, mit unserem neuen Sender 'kabel eins classics' ab Start auch in Österreich dabei zu sein und den Zuschauern bei aonDigital TV 24 Stunden am Tag beste klassische Unterhaltung zu bieten."

Sci Fi - Andere Welten fern sehen

Mit "Sci Fi" holt aonDigital TV den einzigen Sender im deutschsprachigen Raum an Bord, der ausschließlich das Genre Science Fiction bedient. Erfolgsserien wie "Andromeda", "Dead Zone" oder "Captain Future" und Kinohighlights wie "The 6th Day", "12 Monkeys", oder "Jurassic Park" lassen Science Fiction-Herzen höher schlagen. Gleichzeitig verschafft Sci Fi dem Zuschauer Zutritt zum faszinierenden "Star Trek"-Universum: Neben den legendären Movies um Captain Kirk, Mr. Spock & Co. erfreut Sci Fi besonders die Serienfans mit "Raumschiff Enterprise", "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert", "Star Trek: Deep Space Nine" und "Star Trek: Raumschiff Voyager". Mit Kinofilmen, TV-Movies, Serien sowie Dokumentationen und Eigenproduktionen eröffnet der Sender neue Dimensionen für alle, die sich gerne in andere Welten beamen lassen.

13TH STREET - die gefährlichste Adresse im Fernsehen

Für alle Fans der Genres Action, Krimi, Thriller, Mystery und Horror bietet 13TH STREET Nervenkitzel pur. Das Repertoire reicht von Spielfilmen über Serien bis hin zu Dokumentationen und Kurzfilmen. Der Hitchcock-Krimiklassiker "Vertigo", Quentin Tarantinos Action-Thriller "Jackie Brown", sowie die erfolgreiche Independent-Produktion "Blair Witch Project" sind nur einige Highlights, die für Spannung sorgen, die unter die Haut geht. Bereits im Vorabendprogramm ermittelt das Spurensicherungs-Team der preisgekrönten Krimiserie "C.S.I. - Den Tätern auf der Spur", und Dokumentationen wie "Hollywoods Greatest Stunts" ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik.

"Nach The History Channel, einem Joint Venture von A&E und NBC UNIVERSAL, setzt NBC UNIVERSAL Global Networks mit 13TH STREET und Sci Fi seine Multichannel-Strategie konsequent fort. Gerade die zukunftsweisende IP-TV-Plattform von Telekom Austria ist der richtige Weg mit unseren TV-Marken in Österreich weiter Fuß zu fassen. Wir sind sicher, mit Telekom Austria einen starken Partner gefunden zu haben," so Katharina Behrends, Director Legal, Business Affairs and Networks Developement NBC UNIVERSAL Global Networks Deutschland.

aonDigital TV bis 30.6.06 zum Aktionspreis

Die drei neuen Sender können Kunden neben weiteren hochwertigen Premiumsendern um monatlich EUR 7,90 genießen. Wer sich noch bis 30.6.2006 für Kabel-TV von Telekom Austria entschließt, spart mehrfach. Die Herstellung von aonDigital TV ist im Aktionszeitraum kostenlos. Die Set-Top-Box gibt es um EUR 59,90 statt um EUR 139,90 und der Zugang zum Basispaket von aonDigital TV mit über 40 Free-TV-Kanälen ist monatlich ab EUR 14,90 erhältlich. aonDigital TV ist derzeit ausschließlich in Wien und vorbehaltlich der technischen und betrieblichen Möglichkeit verfügbar. Im Laufe des Jahres ist geplant, aonDigital TV auch in weiteren Regionen - vor allem in Ballungszentren - anzubieten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Hotline 0800 100 100 oder auf www.aondigital.tv. Unter www.telekom.at finden Sie weiters die jeweils gültigen Leistungsbeschreibungen und Entgeltbestimmungen.

1) Aktionsbedingungen
Bei Bestellungen von aonDigital TV bis 30.6.2006 erhalten alle Kunden - sofern bei Bestellung von aonDigital TV bereits ein aonBreitbandanschluss (aonSpeed/aonPur) zur Verfügung steht oder dieser gleichzeitig mitbestellt wurde - aonDigitalTV für den Zeitraum von 12 Monaten ab Herstellung um EUR 14,90 pro Monat. Bei Bestellungen von aonDigital TV bis 30.6.2006 erhalten Kunden weiters maximal 2 Set-Top-Boxen zum Preis von je EUR 59,90. Es gilt eine Mindestvertragsdauer von 12 Monaten für aonDigital TV als vereinbart, bei Kündigung von aonDigital TV vor Ablauf der Mindestvertragsdauer ist vom Kunden ein Restentgelt zu bezahlen. Bei Kündigung von aonDigital TV vor Ablauf von 18 Monaten werden darüber hinaus pro Set-Top-Box zusätzlich EUR 80,00 verrechnet. Alle Preise inkl. USt.

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria AG
Unternehmenskommunikation
Mag. Ursula Berger
Tel: 059 059 1 11005
Fax: 059 059 1 11090
ursula.berger@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001