1800 Blasmusiker auf dem Wiener Rathausplatz

Wien (OTS) - 1800 Musikanten aus allen österreichischen Bundesländern und dem benachbarten Ausland bitten am Samstag, 10. Juni, Nachmittag zum Höhepunkt des 27. Österreichischen Blasmusikfestes auf den Wiener Rathausplatz. Nach dem Marsch über die Ringstraße, der um 15 Uhr auf dem Heldenplatz beginnt, ist auf dem Rathausplatz das große Abschlusskonzert des Festes angesagt. Unter der Stabführung von Hans Schadenbauer bringen alle teilnehmenden Kapellen gemeinsam den Platz zum Klingen. Der Eintritt ist frei.

Bereits am Vormittag spielen die Kapellen von 10 bis 11 Uhr bei Standkonzerten an zentralen Plätzen in allen Bezirken auf.

o Weitere Informationen: Tel.: 4000/84779 Internet: http://www.kultur.wien.at/

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010