Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Bregenz (OTS) - Heute (Donnerstag, 8. Juni 2006) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

* Gesetzesentwürfe liegen zur Begutachtung auf

Donnerstag, 8. Juni 2006 09.00 Uhr Schülerparlament, Besuch durch Landtagspräsident Gebhard Halder und Landesrat Mag. Siegi Stemer, Landtagssitzungssaal, Landhaus, Bregenz. 09.15 Uhr Fackellauf "Flamme der Hoffnung" von Bregenz nach Bludenz, Abstecher beim Landhaus (Spezial Olympics), mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrat Dieter Egger, Bregenz. 10.00 Uhr Pressekonferenz, BürgerInneninitiative für die Beibehaltung der Geburtenstation am LKH Hohenems, Interessengemeinschaft Zentralküche, "Defizite im Vorarlberger Gesundheitswesen", Nibelungenbrunnen beim Schlossplatz (Open Air), Hohenems. 10.00 Uhr Landestag Gewerkschaft öffentlicher Dienst, Besuch durch Landtagspräsident Gebhard Halder und Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Arbeiterkammer, Feldkirch. 10.30 Uhr Pressekonferenz, Amt der Stadt Hohenems, "Jüdische Schule Hohenems - Stadtvertretungssitzung", Foyer, Salomon Sulzer Saal, Hohenems. 11.00 Uhr Pressekonferenz, Kunsthaus Bregenz, "Michael Craig- Martin - Signs of Life", Kunsthaus, Bregenz. 11.30 Uhr Schülerligafinale im Fußball, Besuch durch Landesrat Mag. Siegi Stemer, Untersteinstadion, Bludenz. 16.00 Uhr Fackellauf "Flamme der Hoffnung", der Special Olympics, Besuch durch Landesrat Mag. Siegi Stemer, Sparkasse, am Sparkassenplatz, Bludenz. 17.00 Uhr Veranstaltung, "Mein Fußball(Lese)Erlebnis, Fußball erlebt - Fußball gelesen - Fußball geträumt", Podiumsgespräch mit Landesstatthalter Dr. Hans-Peter Bischof, Kuppelsaal, Vorarlberger Landesbibliothek, Bregenz. 19.00 Uhr Preview Michael Craig - Martin: Signs of Life, Besuch durch Landesstatthalter Dr. Hans-Peter Bischof, Kunsthaus, Bregenz. 20.00 Uhr Bio-Rindfleisch-Präsentation "Kraft aus der Natur", Bio Vorarlberg reg. Gen.mbh, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Wirtshaus am See, Bregenz.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001