Fußball-WM-Generalkoordinator Heinz Palme im Ö1-"Journal zu Gast" am 3.6.

Wien (OTS) - Heinz Palme, Generalkoordinator der Fußball WM 2006, ist am Samstag, den 3. Juni bei Volker Obermayr im "Journal zu Gast" im "Mittagsjournal" um 12.00 Uhr auf Österreich 1.

Der 47 Jahre alte Steirer arbeitet seit fünf Jahren an der Spitze des Organisationskomitees zur FIFA Fußball WM 2006 in Deutschland. Er ist gleichsam die rechte Hand von Organisationskomitee-Präsident Franz Beckenbauer. Der ehemalige und langjährige ÖFB-Pressechef sowie Team-Manager fungiert als Generalkoordinator für das vierwöchige Sportspektakel. Sein Aufgabenbereich spannt sich von der internen Kommunikation über den Spielplan bis hin zur Betreuung der Ehrengäste. "Im Journal zu Gast" spricht Palme über die letzten Vorbereitungen, die Rolle des Weltfußballverbandes FIFA und die Kommerzialisierung des weltweit beliebtesten Ballsports. Er nimmt außerdem Stellung zu den Lehren für die Europameisterschaft 2008 in der Schweiz und Österreich sowie zum heiklen Bereich Sicherheit in den Stadien und den WM-Städten.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002