Besetzungsänderung in "Dornröschen" an der Wiener Staatsoper

Gregor Hatala springt für erkrankten Sergei Filin ein

Wien (OTS) - Sergei Filin musste aufgrund einer Erkrankung seine Auftritte in "Dornröschen" am 8. und 14. Juni an der Wiener Staatsoper absagen. Statt ihm wird Gregor Hatala in beiden Vorstellungen die Partie des Prinzen Florimund tanzen. Wie angekündigt feiert Shoko Nakamura am 8. Juni ihr Rollendebüt als Prinzessin Aurora. Für alle Vorstellungen von "Dornröschen" (am 8 ., 14., 20. und 28. Juni) stehen Karten mit Kinderermäßigung zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Alfred Oberzaucher
Das Ballett der Wiener Staatsoper und Volksoper
Ballettdramaturgie und Presse
Tel. +43/1/51444/2520 Fax. +43/1/51444/2580
Email: alfred.oberzaucher@dasballett.at
www.dasballett.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001