Wilfing: Land NÖ unterstützt die Arbeit der NÖ Tierheime

84.000 Euro für Betreuung und Pflege von Tieren

St. Pölten (NÖI) - Niederösterreich verfügt bei seinen Tierheimen über eine ausgezeichnete Struktur. In den NÖ Tierheimen wird vorbildliche Arbeit geleistet und heimatlosen Tieren ein Zuhause geboten. Aus diesem Grund wird das Land Niederösterreich nun den Tierschutzverband NÖ mit einer ersten Förderungstranche in der Höhe von 84.000 Euro unterstützen, berichtet VP-Landtagsabgeordneter Karl Wilfing.

Die Tierheime sind wichtige Anlaufstelle für Tierfreunde und für uns in Niederösterreich unverzichtbar. Es ist für uns wichtig, dass Tiere, die in ein Tierheim gekommen sind, bestmöglich versorgt werden. Auch wenn es das erste und wichtigste Anliegen sein muss, dass Tiere gar nicht erst in diese Lage kommen, so Wilfing.

Der Umgang mit Tieren sagt viel über eine Gesellschaft aus. Durch diese Förderung sorgen wir, dass die artgerechte und liebevolle Betreuung von Tieren in unseren Tierheimen auch weiterhin gewährleistet ist und unterstützen damit den Tierschutzverein in seiner wertvollen Arbeit, betont Wilfing.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001