50 plus: Zukunftsperspektiven älterer Mitarbeiter/-innen

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Das Institut für Berufs- und Erwachsenenbildungsforschung (IBE) hat im Auftrag der AK OÖ eine wissenschaftliche Befragung von Führungskräften und Betriebsräten/-innen mittelständischer Unternehmen in Oberösterreich zum Thema "50 plus: Zukunftsperspektiven älterer Mitarbeiter/-innen" durchgeführt.

Die Studie belegt die weitverbreitete Ratlosigkeit vieler Akteure angesichts der Probleme alternder Belegschaften, die sie sehr wohl auf sich zukommen sehen.

Über die Ergebnisse der Befragung und die Forderungen der Arbeiterkammer Oberösterreich für ältere Arbeitnehmer/-innen möchten wir Sie in einer Pressekonferenz am Mittwoch, 7. Juni, um 10 Uhr im Linzer Presseclub, Ursulinenhof, informieren.

Als Gesprächspartner stehen der Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK OÖ, Dr. Josef Moser, und der Geschäftsführer des IBE, Mag. Dieter Daume, zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002