Wienbibliothek: Buch über Bürgermeister Weiskirchner vorgestellt

Wien (OTS) - Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150ig jährigen Jubiläum der Wienbibliothek im Rathaus (vormals Wiener Stadt- und Landesbibliothek) wurde am 30. Mai im Lesesaal der Bibliothek die Biographie des Wiener Bürgermeisters Richard Weiskirchner präsentiert.

Autor des in der Reihe Österreich Archiv (Verlag für Geschichte und Politik Wien/Oldenbourg Wissenschaftsverlag München) erschienenen Buchs ist der an der Wienbibliothek beschäftigte Historiker Christian Mertens.

Unter dem Titel "Richard Weiskirchner (1861-1926). Der unbekannte Wiener Bürgermeister" zeichnet Mertens auf Basis von teilweise unveröffentlichten Quellen aus der Wienbibliothek und anderer Institutionen ein facettenreiches Bild des wenig bekannten Bürgermeisters und gibt Einblicke in die Frühgeschichte der Wiener Christlichsozialen.

Das 240 Seiten starke Buch ist im Buchhandel um 24,80 Euro erhältlich. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wienbibliothek im Rathaus
Mag. Markus Feigl
Tel.: 4000/84 962
fei@m09.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0026