Design aus Österreich - Erfolg seit mehr als einem Jahrhundert

AWO fördert "Handbuch der österreichischen Designgeschichte" - Koren: Design ist Kultur- und Wirtschaftsfaktor und internationale Visitenkarte Österreichs

Wien (PWK360) - Walter Koren, Leiter der Außenwirtschaft Österreich (AWO) der WKÖ, präsentierte gestern (Dienstag) gemeinsam mit Kunststaatssekretär Franz Morak im Museum für Angewandte Kunst (MAK) das "Handbuch der Österreichischen Designgeschichte von 1900 -2005". Koren wies darauf hin, dass "österreichisches Design ein wichtiger Kultur- und Wirtschaftsfaktor ist und außerdem auch eine ‚Visitenkarte’ Österreichs in aller Welt." Denn fast alle Produkte, auch jene des alltäglichen Gebrauchs, kommen ohne gutes Design nicht mehr aus, erst durch dieses erhalten sie ihre Unverkennbarkeit und werden auch mit ihrem Ursprungsland in Verbindung gebracht.

Die AWO war gerne einer der Hauptsponsoren des Buchprojekts, so Koren, da Design auch den Exporterfolg der österreichischen Wirtschaft beeinflusse. Koren: "Das Buch ist ein gelungenes Produkt und wir werden es auch in einer Sonderedition als englisches Exemplar in unseren Außenhandelsstellen auflegen." Im Übrigen seien die 106 weltweiten Außenstützpunkte der AWO besonders auf den jungen Designsektor der österreichischen Wirtschaft sensibilisiert. "Wir wollen den kreativen Designern zum internationalen Erfolg verhelfen und dienen als Mittler und Vernetzer von Kunst und Design auf der einen Seite sowie Wirtschaft auf der anderen", betonte Koren. Morak wies in seinem Statement darauf hin, dass eine derartige Publikation schon lange nötig war, weil das österreichische Design auch eine dokumentierte Geschichte brauche, die bisher fehlte. Der Bogen des Handbuchs spannt sich vom Möbeldesign des beginnenden 20. Jahrhunderts bis zu aktuellem Industriedesign. Weitere Schwerpunkte sind Alltagskultur allgemein, heimisches Modedesign sowie auch ein Einblick in die Sportartikelindustrie als größter Ideenlieferant für das österreichische Design.

"Handbuch der Österreichischen Designgeschichte von 1900 - 2005", T. Beyerle u. K. Hirschberger (Hrsg.), Birkhäuser Verlag (www.birkhauser.ch)
ISBN-10:3-7643-7328-8
ISBN-13:978-3-7643-7328-3
(BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
AWO-Kreativwirtschaft und Großevents
Dr. Robert Punkenhofer
Tel: +43 (0)5 90 900 4053
mailtor:robert.punkenhofer@wko.at
http://wko.at/awo

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004