MASTER TAILOR CONGRESS 2006 zu Gast im Ausseerland

Maßschneider aus 5 europäischen Nationen treffen sich zum Maßschneiderkongress in Bad Aussee vom 15. bis 18. Juni 2006

Wien (PWK358) - Das 5-Länder-Treffen findet alle zwei Jahre statt. Teilnehmer sind die Nationen Österreich, Deutschland, Italien, Schweiz und Holland. Im Rahmen des Kongresses finden 3 Modeschauen statt - eine Trachtenmodeschau, eine Modeschau der österreichischen Maßkleidermacher und die internationale Modeschau. Erstmals werden diese Haute Couture Modeschauen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Gezeigt werden Trachten aus ganz Österreich, wobei selbstverständlich auch die Trachten des Ausseerlandes entsprechend präsentiert werden. Im Rahmen der nationalen Modeschau beweisen Österreichs Maßkleidermacher, dass sie sowohl im Damen- als auch Herrenbereich Couture Mode auf höchstem Niveau produzieren. Die Palette reicht von der Businessbekleidung bis zur extravaganten Abendmode. Bei der internationalen Modeschau präsentieren alle 5 Teilnehmerländer Couture Modelle sowohl für Damen als auch für Herren. Ein Höhepunkt in der internationalen Modeschau wird auch die Präsentation der so genannten Vergleichsmodelle sein. Hierbei erhalten alle Teilnehmerländer die gleichen Stoffe um daraus ein Damen- und Herrenmodell zu kreieren.

Erstmals wird auch die breite Öffentlichkeit zu diesen Modeschauen eingeladen. Der Besuch der Trachtenmodeschau ist kostenlos, bei der nationalen und internationalen Modeschau beträgt der Kartenpreis Euro 10,00. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundesinnungsgruppe VI - Gruppe Gesundheit, Textil, Chemie
Tel.: (++43) 0590 900-3263
Fax: (++43) 0590 900-249
office@wkonet.at
bianca.valduga@wkonet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002