Bunte Bezirksfestwochen in der Inneren Stadt

Vom 1. Juni - 22. Juni: Kunst und Kultur für jeden Geschmack

Wien (OTS) - Kultur erleben im alltäglichen Leben, ist das heurige Motto der Bezirksfestwochen in der Inneren Stadt, das mit einem breit gefächerten und bunten Kunst- und Kulturprogramm Jung und Alt zu unvergesslichen Veranstaltungen einlädt. Ob Führungen in selten zugängliche sakrale Räumlichkeiten oder klassische Konzerte, Lesungen, Rock oder Tanz - das kulturelle Bezirksfestwochenprogramm erfüllt die unterschiedlichsten Erwartungen. Einer der Höhepunkte der Bezirksfestwochen ist neben "Des Anos" oder den "Rockerfreunden" auch heuer wieder die Klassikmania. Dieser internationale Gesangswettbewerb für junge Opernsängerinnen und Opernsänger aus aller Welt ist mittlerweile weit über die Stadtgrenzen bekannt.

Dass die Innere Stadt ein großes kreatives und künstlerisches Potential beherbergt, beweisen zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner der Inneren Stadt in der Galerie "time". Bereits am 23.Mai wurde die Ausstellung der Künstlerinnen und Künstler des ersten Bezirks von Bezirksvorsteherin der Inneren Stadt, Ursula Stenzel, eröffnet. Aber auch die innovativen und kreativen Geschäfte rund um die Gonzagagasse präsentieren am 22. Juni ab 17.00 Uhr die Werke und Produkte zahlreicher Künstler. "Der bunte Programmmix der Bezirksfestwochen ergänzt das kulturelle Leben in der Inneren Stadt und begeistert sicherlich Jung und Alt", so Stenzel.

Das Programm der Bezirksfestwochen in der Inneren Stadt kann man bei der Bezirksvorstehung unter Tel: 534 36/01116 anfordern oder auf der Website der Inneren Stadt unter: http://www.kultur1.at/ abrufen. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 1. Bezirks
Tel.: 534 36/01114
post@b01.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009