Debatte um Schumi-Störer in Monaco beendet! / INTERTOPS zahlt auf Pole von Alonso und Schumi

Salzburg (ots) - Es ist die wohl zur Zeit meistdiskutierte Frage
der internationalen Sportwelt: Hat Michael Schumacher das Qualifying zum GP von Monaco am vergangenen Wochenende absichtlich gestört oder nicht? INTERTOPS kennt hier nur eine Antwort: Im Sinne der Kunden wird doppelt ausgezahlt. Wer beim Qualifying von Monaco auf die Pole von Schumi gesetzt hat, bekommt ebenso seinen Gewinn, wie derjenige, der Alonso vorne gesehen hat. Gemäß dem Motto "im Zweifel für den Kunden" können sich INTERTOPS-Wetter nun entspannt zurücklehnen und die immer noch hitzig geführte Debatte um Absicht und Fairness weiter verfolgen.

Ebenso gab es bereits bei der Entscheidung zur italienischen Fußball-Meisterschaft in der Serie A für INTERTOPS keine Diskussion. Auf Grund der jüngsten Vorwürfe um Spielmanipulationen in der höchsten italienischen Liga zahlte INTERTOPS sowohl auf Meister Juve als auch auf AC Milan die volle Gewinnsumme.

Ob Michael Schumacher bei all der Diskussion um seine Person noch vor dem GP in der Türkei zurücktritt, können Wett-Interessierte nun unter www.INTERTOPS.com ebenso tippen, wie den Ausgang zur anstehenden Fußball-WM. Für weitere Spannung ist also gesorgt!

Intertops.com ist das erste und weltweit größte Portal für Wetten und Casino im Internet. Die Website bietet täglich über 4.000 Wettmöglichkeiten für Fans aus allen Bereichen und verzeichnet Wettinteressierte aus über 180 Ländern als zufriedene Kunden.

In den vergangenen drei Jahren hat Intertops.com mehr als 500 Mio. EUR Preisgelder an Wettfreunde in aller Welt ausgeschüttet und sich mit den niedrigsten Mindesteinsätzen für Wetten im Internet auch bei Einsteigern als zuverlässiger und seriöser Partner etabliert.

Rückfragen & Kontakt:

INTERTOPS Sportwetten GmbH
Gernot Schweigkofler
Augustinergasse 15 A
A-5020 Salzburg
Tel.: +43/662/84 15 36
E-Mail: gernot.schweigkofler@intertops.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006