Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (NLK) - Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:
• Der Hochkar Sport-GmbH & Co KG wurde für die Sanierung der Hochkarstraße eine Förderung aus Mitteln der Interessentenwegeförderung 2006 in der Höhe von 64.000 Euro gewährt. • Zwei Unternehmen erhalten für die Durchführung nachgewiesener Umweltschutzinvestitionen einen Zuschuss von insgesamt 144.700 Euro. • Der Tierschutzverband NÖ mit Sitz in Wiener Neustadt erhält aus Mitteln des Tierschutzes eine Förderrate in der Höhe von 84.000 Euro.

  • Der Nationalpark Donau-Auen GmbH wurden zur Kofinanzierung des Projektes "Unterwasser - Beobachtungsstation Schloss Orth" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) 207.000 Euro im Rahmen des Programmes INTERREG IIIA Österreich -Slowakei gewährt.
  • Weiters wurden der ARGE Biogasanlagen zur Kofinanzierung des Projektes "Energy Net: Kompetenznetzwerk und Verbundkonzept für Biogas" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) 90.000 Euro im Rahmen des Programmes INTERREG IIIA Österreich
  • Slowakei genehmigt.
  • Ebenso erhält die Landesakademie NÖ zur Förderung des Projektes "Sprachkompetenzzentrum für die NÖ Grenzregionen" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) 150.000 Euro im Rahmen des Programmes INTERREG IIIA Österreich - Tschechien.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003