Korrektur zu OTS 0092 von heute: Finanzminister Karl-Heinz Grasser erwirbt die OeNB Anteile der BAWAG und des ÖGB für die Republik Österreich

Bundesminister Grasser nominiert Alfred Heinzel und Max Kothbauer als neue Generalräte

Wien (OTS) - In der OTS 0092 von heute muss es im 2. Absatz wie folgt richtig lauten:

Mit dem Ausscheiden von Johann Zwettler (NICHT: Ewald Nowotny) und Georg Kovarik aus dem Generalrat der OeNB wurden Alfred Heinzel und Max Kothbauer als neue Generalräte vom Bundesminister für Finanzen nominiert und von der Generalversammlung bestätigt.

Korrigierte Neufassung:

In der heutigen Generalversammlung der OeNB wurde der Rückkauf der Anteile des ÖGB und der BAWAG an der Österreichischen Nationalbank in der Höhe von 20 Prozent durch die Republik Österreich genehmigt. Damit ist die Republik im Besitz von 70 Prozent der Aktien an der OeNB.

Mit dem Ausscheiden von Johann Zwettler und Georg Kovarik aus dem Generalrat der OeNB wurden Alfred Heinzel und Max Kothbauer als neue Generalräte vom Bundesminister für Finanzen nominiert und von der Generalversammlung bestätigt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Finanzen
Mag. Manfred Lepuschitz
Pressesprecher
Tel.: 0043/1/514 33-1188
mailto: manfred.lepuschitz@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0002