Energie-Control Kommission für weitere 5 Jahre wiederbestellt

Unabhängiges Kollegialorgan ist für Regulierung des Strom- und Gasmarktes zuständig

Wien (BMWA-OTS) - Mit Beschluss der Bundesregierung vom 20. April wurden die bisherigen Mitglieder der Energie-Control Kommission für weitere fünf Jahre wieder bestellt. In der Kommission tätig sind Dr. Wolfgang Schramm als Vorsitzender, DI Georg Donaubauer und Mag. Ditmar Wenty als Mitglieder der Kommission sowie Dr. Friedrich Jensik, DI Dr. Franz Urban und Dr. Achim Kaspar als Ersatzmitglieder der E-Control Kommission.

Die E-Control Kommission ist ein Kollegialorgan mit richterlichem Einschlag, deren Mitglieder bei der Ausübung ihres Amtes weisungsfrei sind. Zu den wesentlichsten Aufgaben zählen die Bestimmung der Systemnutzungstarife, die Genehmigung der Allgemeinen Bedingungen der Netzbetreiber, die Entscheidung von bestimmten Streitigkeiten zwischen Marktteilnehmern sowie die Entscheidung über Berufung gegen Bescheide der E-Control GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1) 71100-5108
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1) 71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001