Erklärung des Vorsitzes im Namen der Europäischen Union zu Timor-Leste

Nachfolgend die offizielle deutsche Übersetzung zu OTS0045 5 AI 0147 MAA0002 von Samstag, 27.Mai 2006

Wien (OTS) - Die Europäische Union ist besorgt über die sich verschlechternde Sicherheitslage in Timor-Leste. Sie ruft alle beteiligten Parteien auf, von jeder neuen Gewaltanwendung Abstand zu nehmen und zur Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung und Ruhe beizutragen.

Die EU begrüßt die positiven Reaktionen der Regierungen Portugals, Australiens, Neuseelands und Malaysias auf die Ersuchen der Regierung von Timor-Leste, Verteidigungs- und Sicherheitskräfte zu entsenden, um Timor-Leste bei der Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Sicherheit zu unterstützen.

Die EU begrüßt ferner die Initiativen des VN-Generalsekretärs einschließlich dessen Absicht, zur Erleichterung des politischen Dialogs einen Sonderbotschafter nach Timor-Leste zu entsenden.

Die EU wird die Lage in Timor-Leste weiterhin aufmerksam verfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0004