Wachstumspaket und Neuausrichtung mit Vorstandsklausur eingeleitet

Wien (OTS) - Die interne Neuausrichtung der Austrian Airlines
Group wurde mit einer zweitägigen Klausur des Vorstands mit dem Führungskreis und den Vorsitzenden der Austrian Belegschaftsvertretungen gestartet.

Eine Fülle von Maßnahmen zur Unterstützung der Wachstumsstrategie (beispielsweise eine Qualitätsoffensive) und zur Verbesserung der Kostenposition sowie interner Abläufe wurde eingeleitet. Details werden erst nach erfolgreicher Umsetzung bekannt gegeben.

Über die in der Hauptversammlung genehmigte Kapitalerhöhung wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, wobei ausdrücklich festgehalten wird, dass für die Abwicklung des laufenden Geschäftes und für die im Budget 2006 vorgesehenen Investitionen frisches Geld aus einer Kapitalerhöhung nicht erforderlich ist.

Die Austrian Airlines Group verfügt über eine gute Liquiditätsbasis. Anders lautende, in Medien vorgefundene Gerüchte, entbehren jeder Grundlage und sind offensichtlich Teil der Spekulationen, die im Nachgang zur Hauptversammlung gegen die Austrian Airlines Aktie vorgenommen wurden.

Rückfragen & Kontakt:

AUSTRIAN AIRLINES GROUP
Unternehmens- und Marktkommunikation
Tel: 051766 - 1231

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAG0001