ÖAMTC: Sperre Währinger Straße

Verkehrsbehinderungen am Alsergrund

Wien (OTS) - Am Dienstag, 30.05., beginnen auf der Währinger Straße im Bereich Sensengasse Gleisbauarbeiten der Wiener Linien. Vorerst werden nur die Linksabbiegerelationen - stadteinwärts in die Boltzmanngasse, stadtauswärts in die Sensengasse - gesperrt.

Ab Montag, 05.06, wird der Verkehr dann jede Nacht von 20 bis 5 Uhr stadteinwärts ab der Spitalgasse über die Sensengasse umgeleitet. Vor allem zu Beginn der Nachtsperre rechnet der ÖAMTC mit Verkehrsbehinderungen. Autofahrer werden gebeten, bis zum voraussichtlichen Bauende am 30.06. weiträumig auszuweichen.

(Schluss)
Alfred Obermayr

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0009