euro adhoc: Advanced Medien AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Advanced Medien AG gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 bekannt. (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

24.05.2006

München, 24. Mai 2006 - Die Advanced Medien AG, München (ISIN DE0001262186, WKN 126218), schloss die Neuorientierung ihres Geschäftes im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich ab.

Der Konzern erzielte in 2005 einen Umsatz in Höhe von EUR 25,9 Mio. nach EUR 14,8 Mio. im Vergleichszeitraum 2004. Der sprunghafte Anstieg ist durch die erstmalige Konsolidierung der Umsätze des gesamten Geschäftsjahres der Tochtergesellschaft Atlas Air Film + Media Service GmbH und deren Tochtergesellschaft Atlas Air Entertainment Concepts, Inc., begründet. Der Konzernumsatz resultiert im Wesentlichen aus dem Geschäftsfeld Inflight Entertainment. Das traditionelle Geschäftsfeld Filmrechtehandel trug nur in geringem Umfang zum Umsatz bei.

Der zwischen der Advanced Medien AG und der Tochtergesellschaft Atlas Air Film + Media Service GmbH abgeschlossene Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag wirkt sich erstmals ab 01. Januar 2005 auf das Konzernergebnis aus.

Das vorläufige Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) nach IFRS stieg auf Euro 2,9 Mio. gegenüber dem Vorjahr in Höhe von Euro 1,6 Mio. Nach Abschreibungen ergibt sich nach IFRS daraus ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von EUR 2,4 Mio. (Vorjahr: EUR 1,1 Mio.). In 2005 wurde ein positives EBT in Höhe von EUR 2,3 Mio. erzielt (Vorjahr: EUR 1,0 Mio.).
Der Jahresüberschuss betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr EUR 1,6 Mio. nach EUR 1,0 Mio. im Vergleichszeitraum 2004. Entsprechend liegt das unverwässerte Ergebnis je Aktie zum 31. Dezember 2005, bereinigt um Sonderfaktoren, bei EUR 0,18 gegenüber EUR 0,19 im Vorjahreszeitraum. Das unbereinigte Ergebnis je Aktie liegt bei EUR 0,17.

Die Bilanzstruktur des Konzerns zeigt sehr positive Relationen. Die Bilanzsumme beläuft sich auf EUR 22,5 Mio. (Vorjahr: EUR 18,8 Mio.). Das Eigenkapital wird mit EUR 11,7 Mio. ausgewiesen (Vorjahr: EUR 8,1 Mio.).

Die kurzfristigen liquiden Mittel beliefen sich zum Stichtag 31. Dezember 2005 auf EUR 6,8 Mio. nach EUR 4,1 Mio. zum Vorjahresstichtag.

Die Gesellschaft berichtet in 2005 erstmals nach IFRS (International Financial Reporting Standards), entsprechend wurden auch die Vergleichszahlen für 2004 nach IFRS übergeleitet. Die Vergleichbarkeit mit bislang veröffentlichten Zahlen nach HGB ist insoweit nur bedingt möglich. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Kennzahlen aus Vergleichbarkeitsgründen um Sonderfaktoren wie z.B. den Kreditverzicht der Delmora Bank GmbH in Höhe von Euro 4,5 Mio. sowie Filmsonderabschreibungen bereinigt wurden.

Der vollständige Geschäftsbericht steht ab Mitte Juni 2006 unter www.advanced-medien.de zum Download zur Verfügung.

Kennzahlentabelle nach IFRS in TEUR (EBITDA, EBIT und EBT um Sonderfaktoren bereinigt)

| |01.01.05 - 31.12.05 |01.01.04 - 31.12.04 | |Umsatz |25.854 |14.846 | |EBITDA |2.897 |1.630 | |EBIT |2.411 |1.105 | |EBT |2.256 |958 | |Finanzergebnis |-68 |-122 | |Periodenergebnis |1.532 |5.010 | Advanced Medien AG

Der Vorstand

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 24.05.2006 21:15:17
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: Advanced Medien AG
Schellingstr. 35 35
D-80799 München
Telefon: +49(0)89-613805-0
FAX: +49(0)89-613805-55
Email: info@advanced-medien.de
WWW: http://www.advanced-medien.de
ISIN: DE0001262186
Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover,
Bayerische Börse, Geregelter Markt/General Standard: Frankfurter
Wertpapierbörse
Branche: Medien
Sprache: DeutschSusanne Rehm
Ltg. IR
Tel.: +49(0)89 613805-43
E-Mail: info@advanced-medien.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0015