Einladung zur Pressekonferenz "Wettbewerbsvorteil IT-Sicherheit" am 07.Juni 2006

Wien (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Sicherung von IT-Infrastruktur, der Unternehmensanwendungen und der Sprachtelefonie dient mittlerweile nicht nur der Abwehr von Attacken, sondern beeinflusst in zunehmendem Maße die Fähigkeit der Unternehmen, das Kerngeschäft durch eine leistungsfähige und hochqualitativ geschützte IT bestmöglich zu unterstützen und abzuwickeln. Professionelle Sicherheitslösungen entwickeln sich zu einem klaren Wettbewerbsvorteil am Markt, da nicht nur die Raffinesse der Attacken zunimmt, sondern auch die Komplexität und das Volumen der Anwendungen und des Datenverkehrs in den Unternehmensnetzen. Auf den Wettbewerbsvorteil IT-Sicherheit kann kein Unternehmen mehr verzichten.

Siemens ist einer der führenden Anbieter von Sicherheits-Beratung und -Lösungen und bietet ein breites Portfolio für alle Security-Teilbereiche. Den systematisch-strategischen Consulting-Ansatz sowie eine Auswahl aktueller Sicherheitslösungen von Siemens möchten wir Ihnen gerne persönlich im Detail vorstellen und laden daher Sie oder eine Vertreterin / einen Vertreter Ihrer Redaktion sehr herzlich ein zur

Pressekonferenz

"Wettbewerbs-Vorteil IT-Sicherheit"

am Mittwoch, den 07. Juni 2006

um 10.00 Uhr im Management-Club

Kärntner Straße 8, 1010 Wien

(Eingang in der Seitenstraße nach dem Swarovski-Shop)

Ihre Ansprechpartner:

  • DI Josef Jarosch - Bereichsleiter Siemens Communications Enterprise
  • Dr. Albert Felbauer - Geschäftsführer Siemens Business Services

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Mag. Gabriela Mair
Tel.: 051707-22187 (österreichweit) / Fax 051707-53000
gabriela.mair@siemens.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSI0001