ÖVP Wien sichert Standort für Schokoladehersteller Heindl

Wien (VP-Klub) - Die befürchtete Absiedlung der
Schokoladeerzeugung Heindl aus Liesing und die Übersiedlung ins Umland konnte durch eine Initiative der ÖVP Wien gerade noch verhindert werden. Durch die Beharrlichkeit der Wiener ÖVP wurde die Flächenwidmung dahingehend geändert, dass nunmehr die Voraussetzungen für den notwendigen Ausbau gegeben sind und das Unternehmen weiter in Wien investieren und damit Arbeitsplätze schaffen kann.

"Die traditionsreiche Firma Heindl bleibt Wien und dem Bezirk Liesing entgegen den ursprünglichen Pläne der Wiener SPÖ nun doch erhalten", freuen sich LAbg. Alfred Hoch, Planungssprecher der ÖVP Wien, und LAbg. Roman Stiftner, Bezirksparteiobmann der ÖVP Liesing, über den Erhalt des Betriebes und dessen Ausbaupläne. Dadurch wurde ein wichtiger Beitrag zur Sicherung des Wirtschafts- und Arbeitsplatzstandortes Liesings geleistet.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0007