Frist für Journalistenpreis läuft ab / Stichtag 31. Mai / Beiträge und Fotos zum Thema Kinderrechte gesucht

Duisburg/Wien/Aarau (ots) - Der Einsendeschluss für den
Medienpreis der Kindernothilfe-Stiftung "Kinderrechte in der Einen Welt" läuft ab. Noch eine Woche lang - bis zum 31. Mai - können AutorInnen und FotografInnen ihre Arbeiten bei der Kindernothilfe einreichen.

Die Kindernothilfe schreibt den Preis in den Sparten Print, Hörfunk, TV sowie Foto aus. Die Beiträge müssen im Jahr 2005 veröffentlicht worden sein. Teilnehmen können JournalistInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jeder Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Mit dem Preis zeichnet die Hilfsorganisation Arbeiten aus, die in besonderer Weise auf Kinderrechte bzw. deren Verletzungen aufmerksam machen.

Die Ausschreibungsunterlagen finden sich unter www.kindernothilfe.de.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt: Sascha Decker, +49 (203) 7789 230

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008