BM Haubner: "Starkes Bündnisteam sichert österreichische Lebensqualität!"

Wien (OTS) - BZÖ - Oberösterreich Obfrau, Konsumentenschutzministerin Ursula Haubner freut sich über den Erfolg von LH Jörg Haider bei seiner Initiative zur Rettung des heimi-schen Wassers. "Durch die Initiative unseres starken BZÖ-Landeshauptmannes konnten in einem einmaligen Schulterschluss der Länder die heimischen Wasserre-serven gesichert werden. Haiders Allianz für Österreich verhindert den Ausverkauf unserer Wasserkraft und sichert damit die Grundversorgung der Bevölkerung" bekräftigt Haubner.

Ohne passende Rahmenbedingungen und Wettbewerb hätte die Gefahr einer Mono-polstellung eines einzelnen Konzerns bestanden. "Uns als BZÖ Oberösterreich geht es um die Konsumentinnen und Konsumenten. Wir fordern mehr Wettbewerb in Österreich und niedrigere Energiepreise. Die Unternehmen können nicht auf Kosten der Bürgerinnen und Bürger einen Rekordgewinn nach dem anderen einfahren, sondern haben auch eine Verantwortung gegenüber ihren Kunden,", betont Haubner.

"Wir wissen wie wir die österreichischen Bürgerinnen und Bürger unterstützen kön-nen, und bieten Lösungen an. Dies beweist auch der Verzicht aller BZÖ-Regierungsmitglieder und BZÖ-Nationalratsabgeordneten auf die Gehaltserhöhung von 2,3% bis Jahresende und der Spende dieser Gelder für die Hochwasseropfer von Dürnkrut. Dr. Josef Brunmair ist im übrigen der einzige oö. Landtagsabgeordnete, der ebenfalls auf die Gehaltserhöhung verzichtet," so Haubner weiter.

"Mit unserem Spitzenkandidaten Peter Westethaler, dem Kärntner Landeshaupt-mann, der BZÖ-Regierungsmannschaft und den BZÖ-Abgeordneten sind wir ein starkes Team, dass die Interessen der Menschen bestens vertritt", sagte die BZÖ-Landesobfrau von Oberösterreich BM Ursula Haubner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0006