Scheuch: Landeshauptmann Jörg Haider rettet Österreichs Wasser!

Haider, Pröll und Häupl haben Allianz für Österreich geschlossen

Wien (OTS) - Bündnissprecher NRAbg. Uwe Scheuch reagiert mit
Freude und Genugtuung auf den einstimmigen Beschluss der Landeshauptleute zur Rettung des österreichischen Wassers. "Unter der Führung von Landeshauptmann Jörg Haider haben die Landeshauptleute gemeinsam das österreichische Wasser gerettet und verhindert, dass unser kostbarstes Gut von profitgierigen Konzernchefs ins Ausland verschleudert wird. Ein Ausverkauf der Heimat durch SPÖ-Chef Gusenbauer, Kanzler Schüssel und die Minister Bartenstein und Grasser konnte durch die geschlossene Allianz für Österreich zwischen Haider, Häupl und Pröll verhindert werden. Das österreichische Wasser bleibt in rot-weiß-roter Hand. Das ist ein guter Tag für Österreich!"

Zugleich stellte Scheuch richtig, dass die Fusion OMV-Verbund kein Projekt dieser Regierung, sondern ein Projekt des Wolfgang Schüssel und des Alfred Gusenbauer gewesen sei. "Schüssel und Gusenbauer sind gescheitert. Das BZÖ und Landeshauptmann Haider haben einen Ausverkauf unserer Heimat verhindert!"

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0004