Scheuch: Umfragen sind Scharlatanerie

Wien (OTS) - "Die heute verbreiteten Umfragen sind an
Scharlatanerie nicht zu überbieten. Peter Westenthaler wurde als BZÖ-Spitzenkandidat am Montag präsentiert, eine Befragung am Sonntag davor ist daher unseriös", kritisierte heute Bündnissprecher NAbg. DI Uwe Scheuch.

"Die politischen Mitbewerber scheinen jedoch den Aufschwung, den Peter Westenthaler als BZÖ-Spitzenkandidat bewirkt, zu spüren und versuchen jetzt mit allen Mitteln uns runter zu machen. Dies ist der beste Beweis für uns, dass wir am richtigen Weg sind", so Scheuch abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0007